Druckfrisch: Alpensped präsentiert dritten Nachhaltigkeitsbericht

29. April 2015

Die Alpensped GmbH veröffentlicht rechtzeitig zur transport logistic (05. bis 08. Mai) ihren dritten Nachhaltigkeitsbericht. Auf dem Gemeinschaftsstand des Logistik-Netzwerkes Baden-Württemberg (LogBW) stehen die ersten druckfrischen Exemplare bereit.

Bereits zum dritten Mal veröffentlicht Alpensped einen umfassenden Nachhaltigkeitsbericht – und lässt Interessierte auf der transport logistic gerne an den dabei gesammelten Erfahrungen teilhaben. Am Stand 322 in Halle B5 können Messebesucher zum Beispiel erfahren, welche Informationen ein Nachhaltigkeitsbericht enthalten sollte und welche Hilfestellungen die Global Reporting Initiative (GRI) dabei bietet.

Der Mannheimer Logistikdienstleister macht sich seit Jahren dafür stark, das Umweltbewusstsein in der Gesellschaft weiter zu stärken. „Dazu trägt nicht zuletzt auch unsere kontinuierliche Nachhaltigkeitsberichterstattung bei“, ist Alpensped-Geschäftsführer Christian Faggin überzeugt. Der Erfolg gibt ihm Recht: Alpensped wurde 2014 sowohl für den Umweltpreis als auch für den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg nominiert. „Diese beiden Würdigungen bestärken uns, weiterhin Verantwortung für Mensch und Umwelt zu übernehmen“, unterstreicht Faggin.