News.Presse

Alpensped fährt jetzt auch in die Ukraine

7. Oktober 2019

Mit der Ukraine hat das mittelständische Logistikunternehmen aus Mannheim das 25-ste europäische Land in sein Länderportfolio aufgenommen.

Die positiven Erfahrungen des ersten Halbjahres 2019, haben Alpensped dazu veranlasst, die Ukraine fest in das Angebot zu integrieren. Auch hier stellt das Familienunternehmen für Komplettladungen (auch ADR), Teilpartien, Volumen-, Sonder- und Schwerlasttransporte den gewohnt qualitativ hochwertigen Frachtraum zur Verfügung, und bietet alle Leistungen inklusive Verzollung an.

Details sind auf der speziellen Länderseite https://www.alpensped.de/destinationen/ukraine/ zu finden.