News.Presse

Alpensped erhält erneut CrefoZert-Auszeichnung

10. Dezember 2019

Bereits zum 8. Mal in Folge erhält der Mannheimer Logistikdienstleister Alpensped das CrefoZert-Bonitätssiegel und zählt damit zu den 1,7 Prozent deutscher Unternehmen, die von Creditreform für eine außergewöhnliche gute Bonität ausgezeichnet werden.

Anfang Dezember 2019 nahm der Alpensped-Geschäftsführer Massimo Faggin die Zertifizierungsurkunde von Sebastian Mucha, Kundenberater der Creditreform, Mannheim, entgegen.

„Die finanzielle Stabilität unseres Logistikunternehmens wird durch die wiederholt attestierte Bonität unterstrichen. Diese Sicherheit ist für unsere Partner mit denen wir in 25 europäischen Ländern zusammenarbeiten von enormer Bedeutung, vor allem in wirtschaftlich schwierigen Zeiten,“ betont Faggin.

Aber auch gegenüber Kunden, u. a. den VW-Konzern, Rewe, Alfred Kärcher sowie gegenüber den Alpensped-Mitarbeitern ist die erneute Auszeichnung ein positives Signal für Kontinuität und Verlässlichkeit. Sie ist eine Vertrauensbasis, um die täglichen logistischen Herausforderungen gemeinsam zu meistern.

Das mittelständische Familienunternehmen transportierte 2018 insgesamt 65.087 Sendungen und erzielte mit der Organisation und Durchführung von Teil- und Komplettpartien, Kontrakt- und Projektlogistik sowie Schwer- und Sonderlasttransporten einen Jahresumsatz von 21,3 Millionen Euro.