„Chancen für Kinder“ unterstützen – eine Herzensangelegenheit

Wir setzen unser Wissen und unsere Erfahrung für die Stiftung „Chancen für Kinder“ ein, um Aufmerksamkeit zu
schaffen und viele SpenderInnen zur Realisierung weiterer Projekte zu gewinnen.

Der Wunsch, neben der kaufmännischen Arbeit als Geschäftsführer von Alpensped, mehr soziales Engagement zu
übernehmen, entstand bei Christian Faggin 2019 auf dem Jakobsweg von Porto nach Santiago de Compostela. Und
durch den Kontakt zu Prof. Dr. Maximilian Gege bot sich bald die Gelegenheit, die Stiftung „Chancen für Kinder“ tatkräftig
im Bereich Marketing und PR zu unterstützen.

Auch zwei gleichgesinnte MitarbeiterInnen haben sich freudig angeschlossen. So wurde als erste Maßnahme die Website
der Stiftung durch Marcel Geschwill, Web- und Softwareentwickler, realisiert. Und Beverly Montino hat die Redaktion für
das Online-Marketing übernommen.

Mittlerweile ist die Stiftung in allen bekannten sozialen Netzwerken vertreten und konnte durch die regelmäßigen
SocialMedia-Beiträge den Bekanntheitsgrad erhöhen. „Dieses Projekt bereitet uns große Freude und erfüllt den Wunsch
nach ehrenamtlicher Tätigkeit“, sind sich die Drei einig.

https://stiftung-chancenfuerkinder.de/

Scroll to Top