Nachhaltige Logistik für Süd. Ost. Europa.

Nachhaltige Logistik für Süd. Ost. Europa.

Voriger
Nächster

Nachhaltige Logistik für Süd. Ost. Europa.

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert verbindet Alpensped einen großen Teil Europas. Mit über 600 eigenen und vertraglich gebundenen Fahrzeugen bieten wir regelmäßige und sichere Transportdienstleistungen an.

Alpensped ist ein Familienunternehmen und wird in zweiter Generation von den Brüdern Christian und Massimo Faggin geführt. Der Name beschreibt die anfangs ausschließlich alpenquerende speditionelle Tätigkeit von Italien nach Deutschland und zurück. Heute sind wir in 25 europäischen Ländern aktiv, der Name Alpensped passt noch immer.

Als mittelständisches Familienunternehmen engagieren wir uns seit Jahren in Sachen Nachhaltigkeit. Deshalb steht der Name Alpensped auch für hochwertige logistische Dienstleistungen und den verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Mensch. Das und beste Referenzen machen uns gerade für nachhaltig handelnde Unternehmen zum richtigen Ansprechpartner. Als eines der wenigen kleineren mittelständischen Unternehmen ist Alpensped nach den beiden Standards DIN EN ISO 14064 und DIN EN 16258 zertifiziert und bietet zukunftsorientierte Kontrakt- und Projektlogistik, die Organisation und Durchführung von Teil- und Komplettpartien sowie Schwer- und Sondertransporten.

Darüber hinaus prägen Führungsstärke, systemorientiertes Management sowie ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess unseren Arbeitsstil. So bedeutet die Digitale Transformation für uns eine große Herausforderung und Chance gleichermaßen. Alpensped hat hier bereits wichtige Schritte unternommen, um in- und externe Prozesse vor allem mit unseren Kunden zu vereinfachen beziehungsweise zu optimieren.

Voriger
Nächster

Nachhaltige Logistik für Süd. Ost. Europa.

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert verbindet Alpensped einen großen Teil Europas. Mit über 600 eigenen und vertraglich gebundenen Fahrzeugen bieten wir regelmäßige und sichere Transportdienstleistungen an.

Alpensped ist ein Familienunternehmen und wird in zweiter Generation von den Brüdern Christian und Massimo Faggin geführt. Der Name beschreibt die anfangs ausschließlich alpenquerende speditionelle Tätigkeit von Italien nach Deutschland und zurück. Heute sind wir in 25 europäischen Ländern aktiv, der Name Alpensped passt noch immer.

Als mittelständisches Familienunternehmen engagieren wir uns seit Jahren in Sachen Nachhaltigkeit. Deshalb steht der Name Alpensped auch für hochwertige logistische Dienstleistungen und den verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Mensch. Das und beste Referenzen machen uns gerade für nachhaltig handelnde Unternehmen zum richtigen Ansprechpartner. Als eines der wenigen kleineren mittelständischen Unternehmen ist Alpensped nach den beiden Standards DIN EN ISO 14064 und DIN EN 16258 zertifiziert und bietet zukunftsorientierte Kontrakt- und Projektlogistik, die Organisation und Durchführung von Teil- und Komplettpartien sowie Schwer- und Sondertransporten.

Darüber hinaus prägen Führungsstärke, systemorientiertes Management sowie ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess unseren Arbeitsstil. So bedeutet die Digitale Transformation für uns eine große Herausforderung und Chance gleichermaßen. Alpensped hat hier bereits wichtige Schritte unternommen, um in- und externe Prozesse vor allem mit unseren Kunden zu vereinfachen beziehungsweise zu optimieren.

Meilensteine

26 Jahre Alpensped

26 Jahre Alpensped

Unsere Meilensteine seit der Gründung
Zu den Meilensteinen

Zertifikate

Auszeichnungen

Die Zertifikate unserer Qualitäten
Zu den Zertifikaten

Referenzen

Verdientes Vertrauen

Mehr als 25 Jahre Erfahrung, ausgeprägtes Bewusstsein für nachhaltige Transport- und Logistiklösungen und fairer Umgang mit Partnern, Mitarbeitern und unseren Kunden - dies schätzen einige große Firmen
Zu den Referenzen
Scroll to Top