Klimaneutrale Transporte

50/50 – machen Sie mit

Mit unserer nachhaltigen Initiative für Klimaneutrale Transporte tragen wir aktiv zum Umweltschutz bei und bieten allen Kunden an, gemeinsam – 50/50 – zu kompensieren und somit klimaneutral zu transportieren.

Und so funktioniert’s

Der ökologische Fußabdruck, der TCF (Transport Carbon Footprint) aller Transporte wird bei Alpensped schon seit 8 Jahren gemessen und auf jeder Rechnung ausgewiesen. Jetzt gehen wir nur einen Schritt weiter und weisen zusätzlich, bereits im Angebot, den voraussichtlichen Betrag der Kompensation aus. Eine korrekte Endabrechnung des Transportauftrags mit den tatsächlich verursachten CO2 Emissionen erfolgt dann mit der Rechnung.

Begleitend dazu erhalten Sie von uns jeweils ein entsprechendes Dokument als Nachweis für die Kompensation über das von uns ausgewählte Gold Standard-Projekt „Weniger Abholzung des Regenwaldes dank effizienten Kochern in Kenia“ von myclimate.


Unser Transport Carbon Footprint (TCF)
ist nach DIN EN 16258:2013 zertifiziert.

Lassen Sie uns darüber reden!
Christian Faggin +49 (0)621 84408-80
Oder stellen Sie gleich hier Ihre Frachtanfrage:

Frachtanfrage

Unsere Verwaltung ist seit 2011 klimaneutral und seit diesem Zeitpunkt kompensieren wir auch einen Teil unserer Transportdienstleitung über Klimaschutzprojekte

Klimaneutral bis 2025

Um die Auswirkungen unseres wirtschaftlichen Handels auf die Umwelt zu reduzieren, möchten wir Sie auf diesem Weg der kontinuierlichen CO2 Reduktion mitnehmen.

Neben der Kompensation treiben wir auch die Reduzierung von Emissionen vorwärts. So sind in unserem Fuhrpark bereits zwei LNG-LKW im Einsatz und immer mehr Transporte werden auf die Schiene verlegt.

Erfahren Sie mehr über unsere nachhaltige Logistik und unsere Unternehmensphilosophie

Unseren Nachhaltigkeitsbericht finden Sie hier.

Zum Download – die kompakte Übersicht der Klimainitiative: