Ausbildung

Ausbildung BEI ALPENSPED: GEMEINSAM ETWAS BEWEGEN

Eine Ausbildung in der Logistikbranche ist das Sprungbrett in eine erfolgreiche Zukunft. Denn die Logistik ist einer der stärksten Wirtschaftsbereiche unseres Landes und Europas, zudem bietet diese Branche interessante Aufgaben sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir sind Logistik-Profis durch und durch, spezialisiert auf europäische und nationale Landverkehre. Was uns außerdem auszeichnet? Wir übernehmen gerne Verantwortung – auch über unser Kerngeschäft hinaus.

Wir investieren schon seit 2011 intensiv in nachhaltige Logistik und engagieren uns in verschiedenen sozialen Projekten. Außerdem wollen wir mit selbst entwickelten IT-Lösungen bei der Digitalisierung der Logistik eine Vorreiterrolle übernehmen.

Wenn du ebenso engagiert bist wie wir, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung. Bitte sende uns deinen Lebenslauf mit Lichtbild und Zeugnissen per Mail.

DIE ALPENSPEDLER*INNEN – UNSER WICHTIGSTER ERFOLGSFAKTOR

Was Alpensped besonders macht, sind vor allem unsere Mitarbeiter*innen, denn ihr täglicher Einsatz und Engagement haben den Erfolg von Alpensped ermöglicht. Deshalb fördern wir sie bestmöglich und bieten ihnen viele Benefits und Incentives.

Als mitarbeiterorientiertes Unternehmen hat die Wertschätzung unseres Personals einen hohen Stellenwert. Wir verstärken die Bindung ans Unternehmen durch verschiedene Maßnahmen.

Work-Life-Balance: Gut arbeiten, gesund bleiben

Für uns ist klar: In einem guten Arbeitsumfeld und mit einer ausgewogenen Work-Life-Balance können Mitarbeitende bessere Leistungen erbringen und bleiben gesund.

Um unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitenden gerecht zu werden, setzen wir auf einen kooperativen Führungsstil. Dadurch erreichen wir eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit, ein gutes Betriebsklima und eine geringe Fluktuation.

Wir bieten unter anderem:

Wöchentliche „Biokiste“ mit frischem Obst

Unternehmenseigene
„Chilling-Zone“

Workshops und Coachings zu Gesundheit und Ernährung, kostenlose Grippeimpfung

Zuschuss zu einem Fitnessstudio in der Nähe der Arbeit

Regelmäßige Incentives


Eine kollegiale, lockere Atmosphäre

Kostengünstiges Leasing von Diensträdern

Vielfalt und Chancengleichheit

Unsere Mitarbeitenden sind ein bunter Mix aus verschiedenen Nationalitäten, Altersgruppen und Charakteren, die zusammen unschlagbar sind. Wir sind stolz auf ihre Vielfalt und erleben die Vielzahl an Kulturen als eine Bereicherung. Dementsprechend funktioniert die multinationale Zusammenarbeit bei uns vorbildlich.

Wir leben Chancengleichheit. Bei uns wird niemand aufgrund seines Geschlechts, Alters, der Religion, der kulturellen Zugehörigkeit, der sexuellen Orientierung, einer Behinderung oder der sozialen Herkunft diskriminiert.

Das sagen unsere ehemaligen Auszubildenden

„Seit Beginn meiner damaligen Ausbildung hat sich die Firma immer weiter entwickelt.
Beruflich aber auch persönlich bin ich mit den Aufgaben und Herausforderungen gewachsen und konnte somit viel Erfahrung sammeln. Die mir gebotenen Möglichkeiten habe ich gerne wahrgenommen und bin sehr dankbar für unsere gute Arbeitsatmosphäre.“

„Alpensped hat mir die Möglichkeit gegeben, meine Fähigkeiten und Interessen zu erkunden und neue Herausforderungen anzunehmen, was sehr zu meiner beruflichen und persönlichen Entwicklung beigetragen hat.“

„Alpensped hat mir durch die Ausbildung den Einstieg in das Berufsleben ermöglicht und mir durch die Vielfältigkeit von Aufgaben in den verschiedenen Abteilungen meine Stärken und Interessen aufgezeigt.
Als Mitarbeiter erhält man auch nach der Ausbildung nicht nur Unterstützung bei seiner persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, sondern bekommt auch regelmäßig die Möglichkeit zum Mitwirken an der Unternehmenszukunft.“

„Meine erste berufliche Erfahrung habe ich bei der Alpensped gemacht, wo ich die Chance hatte, mich weiterzuentwickeln. Nach der Ausbildung wurde ich übernommen und arbeite derzeit in der MTB-Abteilung.“

Fanny Herschlein, Abteilungsleiterin Buchhaltung, Ausbildung zur Bürokauffrau 2000-2002
"Seit Beginn meiner damaligen Ausbildung hat sich die Firma immer weiter entwickelt. Beruflich aber auch persönlich bin ich mit den Aufgaben und Herausforderungen gewachsen und konnte somit viel Erfahrung sammeln. Die mir gebotenen Möglichkeiten habe ich gerne wahrgenommen und bin sehr dankbar für unsere gute Arbeitsatmosphäre."
Gabriele Bonello, IT-Support und Webentwicklung, Ausbildung Kaufmann für Büromanagement von 2019 - 2022
"Alpensped hat mir die Möglichkeit gegeben, meine Fähigkeiten und Interessen zu erkunden und neue Herausforderungen anzunehmen, was sehr zu meiner beruflichen und persönlichen Entwicklung beigetragen hat."
Manoj Satkunarajah, Maschinelle Transportdatenbewertung, Ausbildung Kaufmann für Büromanagement von 2014 - 2017
"Alpensped hat mir durch die Ausbildung den Einstieg in das Berufsleben ermöglicht und mir durch die Vielfältigkeit von Aufgaben in den verschiedenen Abteilungen meine Stärken und Interessen aufgezeigt. Als Mitarbeiter erhält man auch nach der Ausbildung nicht nur Unterstützung bei seiner persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, sondern bekommt auch regelmäßig die Möglichkeit zum Mitwirken an der Unternehmenszukunft."
Gül Keskin, Buchhaltung, Ausbildung zur Bürokauffrau 2010-2013
"Meine erste berufliche Erfahrung habe ich bei der Alpensped gemacht, wo ich die Chance hatte, mich weiterzuentwickeln. Nach der Ausbildung wurde ich übernommen und arbeite derzeit in der MTB-Abteilung."

FAQ

Wie kann ich mich bewerben?
Du kannst dich per E-Mail mit Lebenslauf und Zeugnissen oder über unser Online-Bewerbungsformular bewerben.
Wie lange dauert eine Ausbildung?
Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre, kann aber aufgrund von Vorkenntnissen oder sehr guten Leistungen auf 2 ½ Jahre verkürzt werden.
An welcher Berufsschule findet die schulische Ausbildung statt?
Die Berufsschule variiert je nach Ausbildungsberuf:
- Kaufmann/frau für Büromanagement: Eberhard-Gothein-Schule in Mannheim
- Kaufmann/frau für Spedition- und Logistikdienstleistungen: Friedrich-List-Schule in Mannheim.
Wo befindet sich die Ausbildungsstätte / Berufsschule?
Firma Alpensped, Innstraße 41, 68199 Mannheim
Eberhard-Gothein-Schule, U2 2-4, 68161 Mannheim
Friedrich-List-Schule, C6, 68159 Mannheim
Kann ich das Unternehmen / die Schule mit ÖPNV gut erreichen?
Alpensped:
- Straßenbahn 1 Richtung Rheinau -> Haltestelle Neckarau Dannstadter Straße

Eberhard-Gothein-Schule:
- Straßenbahn 1 Richtung Schönau oder Straßenbahn 5 Richtung Heidelberg -> Haltestelle Abendakademie, Mannheim

Friedrich-List-Schule:
- Straßenbahn 6 oder 6A Richtung Rheingönheim oder Straßenbahn 1 Richtung Schönau + Straßenbahn 2 Richtung Neckarstadt West -> Haltestelle Rathaus/Reiss-Museum
Lerne ich während der Ausbildung verschiedene Abteilungen im Unternehmen kennen?
Ja, in deiner Ausbildung lernst du alle relevanten Abteilungen kennen, einschließlich IT, Vertrieb und Marketing.
Werde ich nach einer erfolgreichen Ausbildung übernommen?
Ja, bei guter Zusammenarbeit werden die meisten Auszubildenden übernommen, da wir für unseren eigenen Bedarf ausbilden.
Werden Fahrtkosten übernommen?
Ja, die Fahrtkosten für das MAXX-Ticket werden übernommen.
Wie viele Urlaubstage habe ich im Jahr?
Dir stehen pro Kalenderjahr 27 Arbeitstage Urlaub zu.
Gibt es Weiterbildungen bzw. Schulungsangebote?
Ja, es gibt verschiedene Schulungsangebote, Projekte und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Auswahl.

Kontakt

Hast du noch weitere Fragen zu einer Ausbildung bei uns? Dann stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Deine Ansprechpartnerin:

Nicole Metzger
0621/8440861

n.metzger@alpensped.de

Hier geht es zum Online-Bewerbungsformular!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Nach oben scrollen