Herzlich Willkommen! Bienvenido! Unsere Leistungen für Transporte von und nach Spanien

Razvan Pantea

Tel.: +49(0)621 844 08-15

razvan_pantea-1-500x750

Razvan Pantea

Tel.: +49(0)621 844 08-15

Rajko Tomasevic

Tel.: +49(0)621 844 08-14

Rajko-Tomasevic_58535-500x750

Rajko Tomasevic

Tel.: +49(0)621 844 08-14

Bienvenido!

Flagge-Spanien

Unsere langjährige Erfahrung mit Transporten nach Spanien und retour sorgt für eine schnelle und professionelle Abwicklung Ihrer Transportaufträge. Profitieren Sie auch von unseren spanischen Muttersprachlern, die zu einer besseren Kommunikation beitragen.

Alpensped fährt bereits Spanientransporte für die Automobilindustrie, metall- und stahlverarbeitende Industrie, Maschinenbau, Chemie, Industrieanlagen, Verpackungen und Kartonagen sowie Getränkeindustrie.

Komplettladungen:


  • bis 25,5 Tonnen Auslastung
  • 24-96 Stunden Laufzeit
  • täglich von und nach Spanien aus ganz Europa

  • Express- und Sonderfahrten:


  • besonders kurze Laufzeiten
  • mit Kleinfahrzeugen (7,5 to) und Bussen (3,5 to)

  • Volumentransporte:


  • Megatrailer bis 102 cbm

  • Temperaturgeführte Transporte:


  • Fahrzeuge mit Aggregat zum Kühlen oder Heizen (-/+ 30°C)

  • Sonder- und Schwerlasttransporte:


  • Schwertransporte bis 100 to
  • Überbreite bis 6 m und Überlänge bis 25 m
  • Besorgung von Ausnahmegenehmigungen
  • Gestellung von Transportbegleitungen

  • Projektlogistik:


  • Beratung, Organisation und Abwicklung von Projektgeschäften und Verzollungen

  • Transportsicherheit:


  • Unsere TAPA-Mitgliedschaft ist wesentlicher Bestandteil unseres Sicherheitskonzeptes

  • In Spanien steuern wir derzeit folgende Ziele an:


    Alpensped fährt Fracht nach Spanien in die Wirtschaftszentren Madrid, Barcelona, Valencia, Sevilla und Bilbao. Als internationale Spedition agieren wir aber auch flächendeckend in ganz Spanien.

    Infrastruktur und Straßenverkehr


    Spaniens Straßennetz von 683.175 km Länge ist gut ausgebaut und die meisten Straßen sind befestigt. Die Motorisierungsrate ist sehr hoch und die Verkehrssicherheit ist sehr gut (sicherer als in Deutschland). In einigen Metropolen wie Madrid oder Barcelona ist der Verkehr etwas überlastet und muss umgeleitet werden.

    Es gibt gebührenfreie und gebührenpflichtige Autobahnen. Die Maut kann bar, mit Kreditkarte oder per eingebautem Sensor an den Mautstellen bezahlt werden.

    Wirtschaft und Außenhandel


    Spanien hat 2019 ein BIP von 1.245 Mrd. € erwirtschaftet, davon 298,0 Mrd. € Exporte und 332,2 Mrd. € Importe. Die führenden Handelspartner Spaniens sind Frankreich und Deutschland.

    Zu den wichtigsten Ausfuhrgütern zählen Kfz und -Teile (z.B. Seat), Nahrungsmittel, chemische Erzeugnisse, Maschinen und Bekleidung (z.B. Zara). Die bedeutendsten Einfuhrgüter sind chemische Erzeugnisse, Kfz und -Teile, Nahrungsmittel, Maschinen und Erdöl.

    Land und Kultur


    Spanien liegt in Südwesteuropa auf der Iberischen Halbinsel. Zu Spanien gehören mehrere Inseln sowie Inselgruppen wie die Balearen im Mittelmeer und die Kanaren im Atlantik. Einige große Gebirge wie die Pyrenäen durchziehen das Land.

    Spanien ist eines der weltweit populärsten Reiseziele. Das Land besteht aus vielen Regionen mit unterschiedlichen Klimazonen, Landschaften, Lebensformen und Sitten. Seine Kultur leitet sich ab von den verschiedenen Völkern, die im Verlauf der Geschichte ein wertvolles Kulturgut vererbt haben. Die Spanier haben außerdem die höchste Lebenserwartung in Europa.
    Einwohner:47,10 Mio.
    Fläche:505.970 km²
    Hauptstadt:Madrid
    Währung:Euro
    EU-Mitgliedja
    Kfz-KennzeichenE

    Stand: 2020

    Weitere Informationen:

    Scroll to Top