Herzlich Willkommen! Добре дошли! Unsere Leistungen für Transporte von und nach Bulgarien

Patrick Faulhaber

Tel.: +49(0)621 844 08-25

Patrick_Faulhaber_17916-1-500x750

Patrick Faulhaber

Tel.: +49(0)621 844 08-25

Sascha Pfeifer

Tel.: +49(0)621 844 08-20

Sascha-Pfeifer_49742-500x750

Sascha Pfeifer

Tel.: +49(0)621 844 08-20

Добре дошли
Dobre doshli

BG_Flagge
Unsere langjährigen, persönlichen Erfahrungen und die Sprachkompetenz bei Alpensped sichern die reibungslose Organisation und Durchführung von Teil- und Komplettpartien, Kontrakt- und Projektlogistik sowie Schwer- und Sondertransporten. Zusätzlich ermöglichen wir unseren Kund*innen durch modernste Lagerflächen mehr Flexibilität und mehr Service. So verfügen wir in Bulgarien über circa 3.000 qm, u.a. in Plovdiv.
  • bis 23 Tonnen Auslastung
  • täglich von und nach Bulgarien aus ganz Europa
  • ab 1 Palette
  • täglich von und nach Bulgarien aus ganz Europa
  • besonders kurze Laufzeiten
  • mit Kleinfahrzeugen (7,5 to) und Bussen (3,5 to)
  • Megatrailer bis 102 cbm
  • Fahrzeuge mit Aggregat zum Kühlen oder Heizen (-/+ 30°C)
  • Schwertransporte bis 100 to
  • Überbreite bis 6 m und Überlänge bis 25 m
  • Besorgung von Ausnahmegenehmigungen
  • Gestellung von Transportbegleitungen
  • Gefahrgut-Transporte (ADR)
  • Beratung, Organisation und Abwicklung von Projektgeschäften und Verzollungen
  • Ca. 3.000 m² moderne Lagerflächen in Plowdiw und Sofia
  • Unsere TAPA-Mitgliedschaft ist wesentlicher Bestandteil unseres Sicherheitskonzeptes
  • In Bulgarien steuern wir derzeit folgende Ziele an:

    Unsere LKW fahren aktuell die Hauptstadt Sofia sowie die Destinationen  Plowdiw, Warna, Burgas, Russe und Stara Sagora an. Natürlich bieten wir ebenso Transportdienstleistungen in andere bulgarische Orte an.

    Infrastruktur und Straßenverkehr

    Von den 40.231 km langen bulgarischen Straßennetz sind 19.512 km asphaltiert (Stand: 2011).

    Während 812 km Autobahn ausgebaut wurden, sind 135 km Autobahn noch in der Fertigstellung. Darüber hinaus soll das Autobahnnetz noch erweitert werden.

    Es wird eine Vignette für die Benutzung der Autobahnen und Landstraßen benötigt.

    In Zukunft könnte Bulgarien durch seine gute geografische Lage zwischen Europa und Asien sowie innerhalb Osteuropas als Transitland noch interessanter werden.

    Wirtschaft und Außenhandel

    Von dem 2019 erwirtschafteten BIP in Höhe von 61 Mrd. € sind 29,8 Mrd. € Exporte und 33,2 Mrd. € Importe. Dabei ist Deutschland Bulgariens bedeutendster Handelspartner. Inzwischen haben sich eine Reihe internationaler, darunter auch deutscher, Firmen in Bulgarien niedergelassen – vor allem im Handelssektor.

    Die wesentlichsten Export- und Importgüter Bulgariens sind:

  • Chemische Erzeugnisse
  • Konsumgüter
  • Maschinen
  • Nahrungs- und Genussmittel
  • Stahlerzeugnisse
  • Textilprodukte
  • Rohstoffe
  • Land und Kultur

    Bulgarien befindet sich in Südosteuropa. In seiner vielfältigen Natur kommen Hochgebirge wie das Balkangebirge, flache Tiefebenen wie die Donautiefebene, viele Wälder und das Schwarze Meer mit dem Goldstrand vor.

    Die bulgarische Kultur ist geprägt von uralten Traditionen, Folkloretänzen und Ritualen. Das Balkanland hat einige Kulturschätze, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Aufgrund der bulgarischen Geschichte ist die Bevölkerung aus vielen verschiedenen ethnischen Gruppen zusammengesetzt.
    Einwohner:6,95 Mio.
    Fläche: 110.994 km²
    Hauptstadt: Sofia
    Währung: Lew
    EU-Mitgliedja
    Kfz-Kennzeichen BG

    Stand: 2020

    Weitere Informationen:

    Scroll to Top