Herzlich Willkommen! Bienvenue! Unsere Leistungen für Transporte von und nach Frankreich

Razvan Pantea

Tel.: +49(0)621 844 08-15

razvan_pantea-1-500x750

Razvan Pantea

Tel.: +49(0)621 844 08-15

Rajko Tomasevic

Tel.: +49(0)621 844 08-14

Rajko-Tomasevic_58535-500x750

Rajko Tomasevic

Tel.: +49(0)621 844 08-14

Bienvenue!

Flagge-FR
Für Alpensped ist Frankreich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Zielländer geworden. Ein Großteil unserer eingesetzten Fahrzeugflotte ist mittlerweile Woche für Woche im Auftrag unserer Kund*innen auf französischen Straßen unterwegs. Die bedienten Branchen sowie die Transportstrecken sind mittlerweile sehr vielseitig. Alpensped zählt heute auf diesem Gebiet unter anderem Firmen aus der Lebensmittel-, Papier-, Verpackungs-, Maschinenbau-, Automobil- und Pharmaindustrie sowie der Luft- und Raumfahrtbranche zu ihren wichtigsten Kunden.

Unser breit gefächertes Dienstleistungsportfolio und unser nahezu flächendeckendes Partnernetz in Frankreich macht Alpensped zum richtigen Frankreich-Spezialisten für Sie.
  • bis 25,5 Tonnen Auslastung
  • 24-72 h Laufzeit
  • täglich von und nach Frankreich aus ganz Europa
  • besonders kurze Laufzeiten
  • mit Kleinfahrzeugen (7,5 to) und Bussen (3,5 to)
  • Megatrailer bis 102 cbm
  • Fahrzeuge mit Aggregat zum Kühlen oder Heizen (-/+ 30°C)
  • Schwertransporte bis 100 to
  • Überbreite bis 6 m und Überlänge bis 25 m
  • Besorgung von Ausnahmegenehmigungen
  • Gestellung von Transportbegleitungen
  • Beratung, Organisation und Abwicklung von Projektgeschäften und Verzollungen
  • Unsere TAPA-Mitgliedschaft ist wesentlicher Bestandteil unseres Sicherheitskonzeptes
  • In Frankreich steuern wir derzeit folgende Ziele an:

    Primäre Transportdestinationen in Frankreich sind Paris, Lyon, Marseille, Nantes, Bordeaux und Toulouse.

    Infrastruktur und Straßenverkehr

    Die moderne Infrastruktur, bestehend aus einem 1.053.200 km langen Straßennetz, darunter 9.000 km Autobahn, bindet Frankreich ideal an seine Nachbarländer an.

    Französische Autobahnen sind gebührenpflichtig. Die Maut wird entweder an Automaten bar oder mit Kreditkarte oder anhand des Télépéage-Systems mit einem Transponder bezahlt.

    Etwa 1,85 Mrd. Tonnen Fracht wurden 2019 in Frankreich auf der Straße befördert, was einer Transportleistung von 179,6 Mrd. Tonnenkilometern entspricht.

    Der Eurotunnel zwischen Frankreich und England ermöglicht den Straßengüterverkehr zwischen dem europäischen Festland und der Insel Großbritannien.

    Wirtschaft und Außenhandel

    Frankreichs BIP belief sich 2019 auf 2.426 Mrd. €. Durch die Warenausfuhr in Höhe von 510,4 Mrd. € und die Wareneinfuhr in Höhe von 583,9 Mrd. € entsteht ein Handelsbilanzdefizit. Die Haupthandelspartner Frankreichs sind Deutschland, Spanien und Italien.

    Frankreich exportiert hauptsächlich Automobilteile, Maschinenbauprodukte, Produkte der Luft- und Raumfahrttechnik, pharmazeutische Produkte, Elektronik sowie Wein und Lebensmittel. Zu den Importgütern gehören vor allem Energieträger, chemische Erzeugnisse, Maschinen, Elektronik, Lebensmittel und Schnittware.

    Land und Kultur

    Frankreich ist in 18 Regionen (Départements) unterteilt und ist in der EU das Land mit der größten Fläche. Seine Küsten liegen am Mittelmeer, Atlantik, Ärmelkanal und an der Nordsee. Auch die Insel Korsika gehört zu Frankreich. Im Landesinneren durchqueren gewaltige Gebirgsketten wie die Pyrenäen und die Alpen das Land. Dort befindet sich auch der 4810 m hohe Mont Blanc, der höchste Berg Europas.

    Frankreich ist eines der meist besuchten Länder weltweit. Die französische Kultur ist sehr reich und wird von dem Staat besonders gefördert und gepflegt. Ebenso wird die französische Sprache als Kulturgut geschützt.
    Einwohner:66,99 Mio.
    Fläche:632.834 km²
    Hauptstadt:Paris
    Währung:Euro
    EU-Mitgliedja
    Kfz-KennzeichenF

    Stand: 2020

    Weitere Informationen:

    Scroll to Top