Herzlich Willkommen! Witam! Unsere Leistungen für Transporte von und nach Polen

Kenan Ramani

Tel.: +49(0)621 844 08-13

Kenan-Ramani_58538-500x750

Kenan Ramani

Tel.: +49(0)621 844 08-13

Rajko Tomasevic

Tel.: +49(0)621 844 08-14

Rajko-Tomasevic_58535-500x750

Rajko Tomasevic

Tel.: +49(0)621 844 08-14

Witam!

Polen-Flagge

Als breit aufgestelltes Transportunternehmen bietet Alpensped an Ihre Bedürfnisse angepasste Transportlösungen von und nach Polen an. Unsere erfahrenen Disponenten organisieren Ladungen von einer Palette über Teil- bis hin zu Komplettladungen von Polen nach Deutschland und umgekehrt.

In und von unserem Nachbarland transportieren wir Reinigungsgeräte, Kunststoff und PVC, Lebensmittel, Faserstoffe, Tierfutter, Automobilteile, Stahlerzeugnisse sowie Textilien.

Komplettladungen:


  • bis 25 Tonnen Auslastung
  • 24-48 Stunden Laufzeit
  • täglich von und nach Polen aus ganz Europa

  • Teilpartien:


  • ab 1 Palette
  • 24-72 Stunden Laufzeit
  • täglich von und nach Polen aus ganz Europa

  • Express- und Sonderfahrten:


  • besonders kurze Laufzeiten
  • mit Kleinfahrzeugen (7,5 to) und Bussen (3,5 to)

  • Volumentransporte:


  • Megatrailer bis 102 cbm
  • Jumbo-Hängerzüge bis 120 cbm

  • Temperaturgeführte Transporte:


  • Fahrzeuge mit Aggregat zum Kühlen oder Heizen (-/+ 30°C)

  • Sonder- und Schwerlasttransporte:


  • Schwertransporte bis 100 to
  • Überbreite bis 6 m und Überlänge bis 25 m
  • Besorgung von Ausnahmegenehmigungen
  • Gestellung von Transportbegleitungen

  • ADR-Transporte:


  • Gefahrgut-Transporte (ADR)

  • Projektlogistik:


  • Beratung, Organisation und Abwicklung von Projektgeschäften und Verzollungen

  • Transportsicherheit:


  • Unsere TAPA-Mitgliedschaft ist wesentlicher Bestandteil unseres Sicherheitskonzeptes

  • In Polen steuern wir derzeit folgende Ziele an:


    Unser Warenversand erfolgt in die Zielorte Warschau, Krakau, Lodz, Wroclaw und Poznan.

    Infrastruktur und Straßenverkehr


    Polen verfügt über ein 420.000 km langes Straßennetz. Das Netz aus Autobahnen und Schnellstraßen wird überdurchschnittlich schnell erweitert und vervollständigt. Es wurden und werden große Investitionen in die Modernisierung der Infrastruktur getätigt.

    Auf den Autobahnen wird für alle Fahrzeuge eine streckenabhängige Maut erhoben, auf den Schnellstraßen nur für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen. Die Bezahlung erfolgt manuell an den Mautstationen oder für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen elektronisch über viaTOLL mit einem Sendegerät.

    Polen ist sowohl zwischen West- und Osteuropa als auch zwischen Nord- und Südeuropa ein bedeutendes Transitland. Auf diesen Strecken gibt es von Westen nach Osten die Verbindungen über die Autobahn A2 und A4 sowie von Norden nach Süden über die Autobahn A1. Durch den konsequenten Ausbau des Straßennetzes, die steigende Verkehrssicherheit sowie die geographische Lage im Herzen Europas wird Polen weiterhin eine große Rolle für Speditionen und Logistik spielen.

    Wirtschaft und Außenhandel


    2019 betrug Polens BIP 529 Mrd. €, darunter machten die Exporte 235,9 Mrd. € und die Importe 234,0 Mrd. € aus. Deutschland ist der mit Abstand wichtigste Handelspartner Polens. Die am meisten aus- und eingeführten Warengruppen sind Maschinen und mechanische Erzeugnisse, Kfz und -Automotive-Teile sowie elektronische Erzeugnisse.

    Die polnische Wirtschaft ist stark und wächst kontinuierlich. Dazu tragen unter anderem hohe ausländische Investitionen bei. Auch im weltweiten Vergleich zählt Polen zu den größeren Volkwirtschaften.

    Land und Kultur


    Polen liegt in Mitteleuropa an der Ostsee und besitzt auch ein paar Inseln. Das Land ist in 16 Regionen (Woiwodschaften) unterteilt. Es existieren unterschiedliche Landschaften: Küste, Wälder, Flachland, Berge, viele Seen und Flüsse, aber auch das Naturschutzgebiet Bialowieza-Urwald mit den höchsten Bäumen in Europa. Außerdem gibt es einige Nationalparks.

    Die Kultur sowie die Erhaltung des Kulturguts sind in Polen von großer Bedeutung. Die reichhaltige polnische Kultur wurde historisch durch viele verschiedene Zivilisationen geprägt. Während die Städte globalisiert sind, wurden auf dem Land noch die alten Bräuche und Feste beibehalten. Die Bevölkerung besteht fast ausschließlich aus Polen.
    Einwohner:38,35 Mio.
    Fläche:312.696 km²
    Hauptstadt:Warschau
    Währung:Zloty
    EU-Mitgliedja
    Kfz-KennzeichenPL

    Stand: 2020

    Weitere Informationen:

    Scroll to Top